Clarenbachwerk Köln e.V.

Haus Deckstein
An der Decksteiner Mühle, 50935 Köln

Unsere Aufgabenstellung:

  • Projektentwicklung und Projektsteuerung
  • Umbau und Erweiterung bestehendem Seniorenzentrum
  • Anpassen Bestandsgebäude an Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) NRW
  • Entwicklung einer teilstationären Tagespflege
  • Erstellen der Businesspläne
  • Erstellen der Funktionalbaubeschreibung (GÜ)
  • Kostenverfolgung

 

Bauherr  

Clarenbachwerk Köln e.V.
Alter Militärring 94 50933 Köln

     
Standortmerkmal  

innerstädtisches Wohngebiet im Stadtbezirk Lindenthal; unmittelbare Nähe zur Kleingartenanlage und Äußerem Grüngürtel;
Erhöhte Brandschutzmaßnahmen aufgrund Grenzbebauung;  Überschreiten der GFZ und GRZ;
Aufstockung auf Bestandsgebäude und Sanierung im laufenden Betrieb

     
Standort  

Köln ist bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen;Universitätsstadt, Verkehrsknotenpunkt, Karnevalhochburg;
Stadtteil Lindenthal südwestlich der Kölner Innenstadt, zwischen dem Inneren- und dem Äußeren Grüngürtel.

     
Zahlen, Daten, Fakten  

Pflegeeinrichtung:
Größe: 80 Einzelzimmer + 1 Gästezimmer
BGF Pflege: Umbau inkl. Erweiterung: 5.977 m²
Tagespflege
BGF Tagespflege: 353m²

Bauzeit: 3 Bauabschnitte; Januar 2016 - Dezember 2017

     
Projektbeteiligte  

Bauherr:  Clarenbachwerk Köln e.V.

Genehmigungs- und Ausführungsplanung: F.R.A.U Architektur und Design GmbH, Fürstenriederstraße 5, 80687 München

Ausführender GÜ: Kamü Projektbau GmbH, Schwarzer Weg ,  26215 Wiefelstede